Kontakt Web Merken

FKK-Club 'FKK Point' aus Bruchsal

  • Adresse
  • Industriestr. 22
  • 76646 Bruchsal
  • Öffnungszeiten
  • Mo - Do: 12:00 - 01:00
  • Fr + Sa: 12:00 - 03:00
  • So: 12:00 - 24:00

Herzlich willkommen beim FKK Point aus Bruchsal


Bei uns erwarten Dich wöchentlich wechselnde internationale
und bildhübsche Frauen, die Dir den Tag versüßen wollen.

************************************************************************

Du zahlst einmalig einen Eintrittspreis von 30,- Euro und kannst
dann mit der Dame Deiner Wahl alle Vorzüge unseres exclusiven
Ambientes nutzen.


Erkundige Dich auch über unsere heißen Events die bei uns
stattfinden oder schau auch unter "Event-Bilder" was bei uns
schon tolles stattgefunden hat.

Bewertungen zu FKK Point


03.03.2010 12:24 - Marcus: war jetzt das erste mal im Point,muss sagen die Girls sind bis auf wenige ausnahmen Geil.
Hab mich dann für Katja entschieden,ca 30-35,macht einen netten Eindruck und ich habe eine Stunde mit ihr gebucht,also aufs Zimmer was dann kam war das Geilste was ich bisher erlebt habe (in Clubs !!),geilen Girlsfriendsex mit leidenschaftlichem Küssen,und schmussen.
Hab ihr dann die fotze geleckt bis sie richtig nass und geil war,sie ist dabei mind. einmal gekommen,dann Stellungswechsel und sie hat meinen Schwanz und die Eier verwöhnt,schön tief und ohne grossen Handeinsatz,dann Conti drüber und sie auf den Rücken gelegt,langsam den Schwanz angesetzt und tief eingedrungen,was ihr ein geiles stöhnen entlockte und sie mir ihr Becken entgegen streckte,erst einmal langsam gefickt,wobei ich merkte das sie immer nasser wurde,und lauter stöhnte.
Ich hab dann das Tempo erhöht und da ging sie erst richtig ab, hat mich aufgefordert immer tiefer und fester zu Ficken,und das sie gleich nochmal kommt,nochmal das Tempo gesteigert und schneller gefickt,sie wurde immer lauter,(wundert mich das die anderen nichts davon gehört haben!!),so laut wie sie war.
Und so ging es mind. eine viertel Stunde,wobei sie immer wieder aufforderte weiterzumachen und das sie schon wieder komme,was sie meiner meinung auch getan hat ,denn sie wurde immer nasser.
Dann meinen Saft tief in sie gespritz (nat. mit Gummi!!) und dabei kam sie nochmal,sie hat mir ihr Becken so stark entgegen gestreckt das ich mich kaum noch bewegen konnte,und sich richtig aufgebäumt,und mir dabei mit ihren Nägel in den Rücken gekratzt.
Wir sind dann erst mal etwas leigen geblieben und haben uns noch unterhalten,ich hab gefragt ob sie immer so geil sei,ja meinte sie,vor allem wenn sie einen grossen Schwanz bekommt,sie mag es wenn er hinten anstösst,das war einer ihrer geilsten ficks (so hab ich es verstanden!)
Ich werde auf jedenfall wieder hingehen,war wie gesagt der geilste Fick seit langem.


Alle Kommentare anzeigen